Tagungsräume im im Tagungs- & Veranstaltungszentrum Palais Salfeldt in Quedlinburg
ENG

Räume für

Ideen, Austausch & Inspiration

Mit einer Gesamtkapazität von über 650 Personen durch insgesamt 12 Tagungsräume bietet das Palais Salfeldt zusammen mit dem großzügigen Eingangsfoyer, seinen zwei angrenzenden Innenhöfen und der Gläsernen Galerie viel Raum für alle möglichen Veranstaltungsformate. Größtenteils barrierefrei gibt es verschiedene behindertengerechte Tagungsräume und einen Fahrstuhl gleich im Eingangsfoyer.

MODERNE TAGUNGSRÄUME

Der Architekt Horst von Bassewitz hat im ehemaligen Kornspeicher einen hochmodernen Tagungstrakt mit harmonisch wirkender Lichtfülle und konzentrationsfördernder Akustik geschaffen. Vorgelagert sind lichtdurchflutete Foyers und Galerien für Rezeption, Information und Kaffeepausen. Der moderne Anbau als Einheit umfasst das Eingangsfoyer, den kleinen Tagungsraum "Dorothea Erxleben", die Gläserne Galerie und den großen Tagungssaal "Röttger Salfeldt". Diese Einheit ist komplett barrierefrei.

Röttger Salfeldt
Im 1. Stock des modernen Anbaus
550 qm, barrierefrei, klimatisiert, teilbar
Mit 2 Balkonen, fest installierter Bühnen- und Tagungstechnik, Künstlerumkleiden, fünf Tageslichtquellen (voll verdunkelbar)
Ideal für große Tagungen, Incentive Veranstaltungen und Events für bis zu 400 Personen!

Dorothea Erxleben
Im Erdgeschoss des modernen Anbaus
75 qm, barrierefrei, klimatisiert
Kleiner Vorbereitungsraum am Kopfende
Direkter Zugang zu beiden Innenhöfen
Tageslicht durch 2 große Fensterfronten (voll verdunkelbar)
Geradliniger Raum für Tagungen von 10 bis 80 Personen

Gläserne Galerie Palais Salfeldt QuedlinburgGläserne Galerie
Im 1. Stock des modernen Anbaus
80 qm, barrierefrei, tageslichtdurchflutet
Verbindung zwischen modernem Anbau und barockem Palais
Gut geeignet für Firmen-Ausstellungen und Catering

Foyer
Im Erdgeschoss des modernen Anbaus
Direkter Zugang zu beiden Innenhöfen und dem Restaurant
Bietet ausreichend Platz für Rezeption, Catering, Ausstellungen



HISTORISCHE TAGUNGSRÄUME

Das Palais Salfeldt verfügt über einen prächtig mit Stuck verzierten barocken Musiksaal aus dem Baujahr 1732 - eleganter Rahmen für Hauskonzerte, festliche Tafeln und exklusive Seminare. Daneben gruppieren sich über drei Geschossebenen weitere großzügige und helle barocke Tagungsräume, die das Raumangebot des Tagungszentrums abrunden.

Musikzimmer
mit 3 angrenzenden barocken Nebenräumen

Im 1. Stock vom historischen Palais
57,5 qm (Musikzimmer), insgesamt 176 qm, barrierefrei
Eleganter Rahmen für Tagungen, Workshops, Seminargruppen

Lyonel Feininger
Drei kleine Seminarräume mit gemeinsamen Foyer
Im 1. Stock vom historischen Palais
Insgesamt 145 qm, mit vier Stufen leider nicht barrierefrei
Perfekt für Kleingruppen, Workshops, Tagungs- und Projektbüros

Friedrich Gottlieb Klopstock
mit 3 kleinen angrenzenden Räumen

Im 2. Stock vom historischen Palais
Insgesamt 190 qm, leider nicht barrierefrei
Eleganter Rahmen für Tagungen, Workshops, Seminargruppen